Kennen Sie schon den aktuellen Gemeindebrief?

April 2022 bis Juni 2022


Nein? Dann klicken Sie hier!

*************************************************************

Zum CUMULUS - Gemeindebrief Archiv

2013 -2022

bitte hier klicken

************************************************************************************************************************

***************************************************************************************************************************************

Besondere Gottesdienste im Mai

Konfirmationsgruppen:

**************************************************************************************************************************************************+

Gottesdienste in der St. Nikolai Kirche Bad Essen und Kindergottesdienste in Bad Essen und Wehrendorf

(Gottesdienste St. Nikolai: bitte klicken Sie hier)

(Kinder-Gottesdienste: bitte klicken Sie hier)

***************************************************************************************

  Krieg in der Ukraine  

Wie zerbrechlich unsere Sicherheiten sind,
wie gefährdet unsere Ordnungen, das erleben wir in diesen Tagen.

Erschrocken und fassungslos erleben wir, wie rücksichtslose Machthaber

die Freiheit und das Leben vieler Menschen gefährden.

Wie am Rand Europas ein Krieg wütet.

Wie geht es weiter? Was geschieht als Nächstes?
Was könnten wir tun, das helfen oder etwas bewegen würde?

Sieh du die Not. Sieh unsere Angst.

 Wie so viele suchen wir Zuflucht bei dir und Schutz,
innere Ruhe und einen Grund für unsere Hoffnung.

Wir bringen dir unsere Sorgen.

Wir bitten dich für die, die um ihr Leben fürchten,
und für die, die sich beharrlich für friedliche Lösungen einsetzen.

Erweiche die Herzen derer, die hart geworden sind,

bewahre uns vor der Willkür der Mächtigen dieser Welt

und bringe sie zur Erkenntnis ihrer Grenzen.

 Verleih uns Frieden gnädiglich, Herr Gott, zu unsern Zeiten.
Es ist doch ja kein andrer nicht, der für uns könnte streiten
denn du, unser Gott, alleine.                    Amen.

 

 Fürbitte

Wir beten für die Menschen in der Ukraine,

die immer mehr Not leiden in der Eskalation mit Russland.

Wir bitten Dich, erbarme Dich über die Opfer der Gewalt,

und hilf ihnen, sich und ihre Kinder in Sicherheit zu bringen.

Steh den Familien der Soldaten bei,

in ihrer Sorge und Todesangst.

Gib Deinen Geist des Friedens in die Herzen der Mächtigen.

Lass sie diplomatische Ideen voranbringen und neue Lösungen für die alten Konflikte finden.

Du siehst uns in all unser Hilflosigkeit.

Du hörst das stammelnde, angstvolle Beten

der vielen Menschen in der Ukraine, in Russland, in Europa und weltweit.

Herr, erbarme Dich!

 

Spendenaufruf !

Mit großer Bestürzung und Trauer verfolgen wir die Nachrichten, die uns aus der Ukraine erreichen.

Den Preis für diesen Krieg werden die Menschen zahlen,

die jetzt unverschuldet ihre Sicherheit und ihr Zuhause verlieren.

Wir sind bei Ihnen mit unserer Fürbitte, unseren Gedanken.

Dieser Krieg herrscht nicht nur im Osten der Ukraine,

sondern auch in den bislang friedlichen Regionen des Landes.

Massive Fluchtbewegungen in sichere Teile des Landes

und die Nachbarländer werden die Folge sein.

Die Diakonie Katastrophenhilfe will den Menschen in den betroffenen Regionen

mithilfe lokaler Partnerorganisationen schnell und mit aller Kraft beistehen

und bittet dafür um Ihre Spenden und Kollekten.

Ihre Spende hilft

Evangelische Bank IBAN: DE68 5206 0410 0000 5025 02 Spendenstichwort: Ukraine Krise

****************************************************************************************************************************************************

 

Auf ein Wort

****************************************************************

!!! Achtung Terminänderung !!!

Chorkonzert mit der Kantorei an St. Andreas, Lübbecke am Freitag, 17.06.2022, 19 Uhr:

Die "Kantorei an St.-Andreas Lübbecke" bringt unter der Leitung von Kirchenmusikdirektor Heinz-Hermann Grube regelmäßig die großen oratorischen Werke des Barock und der Klassik zur Aufführung.
Konzertreisen führten den Chor nach England, Frankreich, Ungarn, Armenien sowie zuletzt zum Evangelischen Kirchentag 2019 in Dortmund.
Regelmäßig tritt der Chor auch in benachbarten Gemeinden auf.
Wir freuen uns sehr, die Sänger am 19.6.2022 in der Bad Essener St. Nikolai-Kirche begrüßen zu können! Der Chor wird mit einem abwechslungsreichen Programm mit geistlichen Werken von Mozart, Mendelssohn Bartholdy und Dvořák zu hören sein.

Der Eintritt zu diesem schönen Konzert ist frei, um eine Spende für die Kirchenmusik wird am Ausgang gebeten. Herzliche Einladung!

Barbara Kleyer

***************************************************************************************************************************************

TenSing

Neuanfang im neuen Jahr

Jeden Mittwoch von 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr im evangelischen Gemeindehaus Bad Essen.

Nach einer verlängerten Winterruhe und mit nun wieder leicht gelockerten Bestimmungen war es uns einmal wieder möglich uns zum ersten Mal in diesem neuen Jahr 2022 zu treffen. Nach einigen gemeinsamen Liedern und Rückblicken auf die Erlebnisse aus der Zeit ohne die TenSing-Treffen begannen wir rasch mit der Planung für die neue und hoffentlich wieder gemeinschaftliche TenSing-Phase.

 Damit wir in dieser neuen Zeit wieder durchstarten können, benötigen wir dringend neue Sänger*innen und Interessierte mit Geschick an Instrumenten - besonders über Gitarristen freuen wir uns, aber auch alle anderen Instrumente sind gerne gesehen und werden mit Sicherheit ihren Platz in unseren Reihen finden. Weiterhin ist eine Veranstaltung im Rahmen der Ferienspiele 2022 in Planung, bei welcher wir interessierten Kindern und Jugendlichen das gemeinsame Singen, Musizieren und Theater spielen näher bringen möchten.

 Wir freuen uns auf Euch 

*********************************************************************************************************************

 

Worte zur Ukraine:

 

Bischof der Deutschen Evangelisch-Lutherischen Kirche in der Ukraine, Pawlo Schwarz:

„Bei dir, Herr, suche ich Zuflucht. Lass mich nimmermehr zuschanden werden, errette mich durch deine Gerechtigkeit!   Neige deine Ohren zu mir, hilf mir eilends! Sei mir ein starker Fels und eine Burg, daß du mir helfest“.  Psalm 31: 2-3

 

Liebe Brüder und Schwestern, Freunde und Partner!

Unser Land ist seit 2014 Opfer russischer Aggression, die sich direkt auf unser Leben in der Kirche auswirkt. Unsere Gemeinden auf der Krim wurden von der Deutschen Evangelisch-Lutherischen Kirche der Ukraine abgeschnitten. Die Gemeinden in Donezk und Makeevka bestehen unter noch schwierigeren Bedingungen – ein großer Teil ihrer Mitglieder hat den Donbass verlassen. Der Hybridkrieg hinterließ Wunden am Leib unserer Kirche, die noch immer bluten…

Bitte lesen Sie hier weiter!

 

Fürbittengebet für die Ukraine vom Vorsitzenden der Hauptgruppe Osnabrück des Gustav-Adolf-Werks:

Herr, unser Gott, du Gott des Friedens, der Versöhnung, der Liebe und der Zuversicht.

Mit großer Sorge bringen wir vor dich den Nachbarn unseres Nachbarlandes Polen: die Ukraine – das Land, den Staat, Regierung und Opposition, alle gesellschaftlichen Kräfte und vor allem die Menschen in den westlichen und östlichen Landesteilen, Nachbarn zu Westeuropa, Nachbarn zu Russland.

Bitte beten Sie hier weiter!

 

Friedensgebet der Friedenspfarrerin Sabine Müller-Langsdorf:

EKHN (Evangelische Kirche in Hessen und Nassau)

Wir haben Angst vor Krieg, Gott.
Zwischen Russland und der Ukraine,
zwischen Ost und West, - vor Krieg in Europa.

So fern, so nah, die Ukraine.
Seit 2014 schwelt dort Gewalt...

Bitte beten Sie hier weiter!

*************

Psalm 64,2-11
Nach der Übersetzung der Basisbibel.

Höre mein Rufen, Gott! Dir klage ich mein Leid!
Behüte mein Leben vor dem schrecklichen Feind!
Versteck mich vor der Truppe der Bösen,
vor dem schlimmen Treiben der Übeltäter.

Bitte lesen Sie hier weiter!

*******

Segenswort

Gott, wir hoffen auf deinen Frieden.
Mach du uns zu Werkzeugen deines Friedens.
Lass uns stille werden, wo es vor Schrecken laut ist.
Lass uns protestieren, wo vor Angst geschwiegen wird.
Gott segne unser Schweigen und Reden und führe deine Welt zum Frieden.

Amen.

 ********************************************************************************************************************************

„Singen und Blech blasen statt Blech reden“

************************************************************************************************************************************************

Nachruf

************************************************************************************************************************************

 

***************************************************************************************************************************************************

Sammlungsaktion der Kirchengemeinde

 

Wie und wofür Sie spenden können, ob klassisch mit Briefumschlag, per Onlinebanking oder mit dem Überweisungsschein, erfahren Sie  im eingehefteten Faltblatt mit einem Überweisungsträger in der Mitte des Gemeindebriefes CUMULUS.

Achtung!!

Die Kontonummer auf dem Überweisungsträger ist evtl. falsch !!

Bitte überweisen Sie Ihren Spendenbetrag auf das Sonderkonto

IBAN DE33 2655 0105 0002 0002 22 bei der Sparkasse Osnabrück (BIC: NOLADE22)

******************************************************************************************************************

 

Alternativen (nicht nur) in Zeiten von Corona

Das Coronavirus schränkt das Leben ein, wie wir es gewohnt sind. Natürlich ist Kirche davon nicht ausgenommen. Deswegen haben wir einige Alternativen zusammengestellt, wie der Glaube auch ohne Ansteckungsgefahr gelebt werden kann.

Weitere Informationen erhalten Sie  HIER

 

***************************************************************************************************************************************************+

Aktion #lichtfenster

Ein Zeichen der Solidarität für die Coronaopfer

 

Die Evangelische Kirche Deutschlands (EKD) bewirbt auf Ihrer Seite die

Aktion #lichtfenster.

Uns berührt dieser Aufruf und vielleicht ja auch andere Menschen aus der Gemeinde,

wenn sie darauf aufmerksam werden.

Schauen Sie doch einmal rein!

(zum #lichtfenster bitte hier klicken)

******************************************************************************************

Jahreslosung 2022

**************************************************************************************************************************************************

Aufruf zur 63. Aktion

Eine Welt. Ein Klima. Eine Zukunft.

Für viele Kinder ist in diesem Jahr die Zukunft unsicher geworden – für die Kinder hier, vor allem aber für die Kinder in vielen Ländern des Südens. Sie leiden besonders unter den indirekten Folgen der Pandemie.

Spendenkonto:

Brot für die Welt

IBAN: DE10100610060500500500

BIC: GENODED1KDB Bank für Kirche und Diakonie

Weitere Informationen zu „Brot für die Welt“ erhalten Sie hier:

Spenden an Brot für die Welt: Ihre Spende hilft! (brot-fuer-die-welt.de)

******************************************************************************************************************

Gottesdienste in Bad Essen

*********************************************************************************************************************

Die St. Nikolai Kirchengemeine Bad Essen

sucht einen IT-Beauftragten

**********************************************************************************************************************************************

Corona Hilfe

 

****************************************************************************************************************************************************

Landeskirche Hannovers unterstützt globalen Klimastreik

*************************************************************************************************************

 

Willkommen auf der Homepage der St. Nikolai Kirchengemeinde Bad Essen. 

Wir hoffen, sie ist stets aktuell, vielseitig und informativ.

Bitte lesen Sie die verschiedenen Artikel intensiv und geben Sie uns ein Feedback. Wir möchten uns stets verbessen.

Anregungen, Ergänzungen und/oder Änderungen bitte gerne an unser Kirchenbüro oder an den Web-Master dieser Homepage, Hartwig Krämer (h-krae@t-online.de)

Unsere Kirchengemeinde

Unsere Kirchengemeinde hat ca. 4700 Mitglieder und setzt sich zusammen aus verschiedenen Ortschaften der Gemeinde Bad Essen: Bad Essen, Eielstädt, Harpenfeld, Hüsede, Lockhausen, Wehrendorf, Wittlage. Zur Gemeinde Bad Essen gehören zwei weitere ev.-lutherische Kirchengemeinden, Barkhausen-Rabber und Lintorf, eine röm.-katholische Kirchengemeinde, St. Marien in Bad Essen sowie mehrere Freikirchen.


Schwerpunkte/Aktivitäten:

·        Konfirmandenarbeit nach dem Hoyaer Modell

·        Kirchenmusik mit einer B-Kantorenstelle

·        Jugendarbeit mit einer halben selbst finanzierten Stelle, vorwiegend TenSing-Gruppen

·        aktive Partnerschaftsarbeit (Südafrika, Sachsen, Ungarn)

·        Seelsorge/Besuchsdienst (mehrere Altenheime befinden sich in der Gemeinde)

·        ökumenische Arbeit mit St. Marien (ök. Gottesdienste, ök. Bibelwoche)

·        Gottesdienste unter Beteiligung der verschiedenen Konfirmanden - u.a. Gruppen

·        Umweltprojekt "Grüner Hahn"

·        2 Kindertagesstätten: "Nikolaikindergarten" Bad Essen und "Springlebendig" Wehrendorf