Gottesdienste in der St. Nikolai Kirche Bad Essen und in den Altenheimen. Kindergottesdienste in Bad Essen und Wehrendorf.

(bitte klicken Sie hier)

**************************************************************************************************************************************************************

 

Kennen Sie schon den neuen Gemeindebrief?

Nein? Dann klicken Sie hier!


*****************************************************************************************************************************************************************

 

Landeskirche Hannovers unterstützt globalen Klimastreik am 20. September 2019

Am 20. September 2019 ruft Fridays for Future alle Generationen zum globalen Klimastreik auf. Die Landeskirche Hannovers schließt sich dem Aufruf an. In einem Brief an alle Kirchengemeinden und kirchlichen Einrichtungen wirbt die Landeskirche dafür, sich an den Kundgebungen und Aktivitäten am 20. September zu beteiligen!

Landesbischof Ralf Meister sagt: „Am 20. September setzt die Welt ein Zeichen und jede und jeder ist aufgerufen, dabei zu sein: Wir müssen jetzt und nicht irgendwann entscheidende Schritte für den Schutz des Klimas und die Zukunft unserer Erde tun. Wenn wir als Christinnen und Christen an den Demonstrationen in unseren Städten und Dörfern teilnehmen, zeigen wir, dass für uns die Zukunft dieser Schöpfung, unserer Erde, ein entscheidendes Anliegen ist.“

Interview: Landesbischof Ralf Meister

 

*************************************************************************************************************

 

TEN SING: Aktuelles aus Bad Essen


 

Die Chorproben finden einmal wöchentlich mittwochs ab 18.30 Uhr im Gemeindehaus in Bad Essen statt. Die einzelnen Workshops treffen sich bereits eine Stunde eher. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, einfach einmal vorbei zukommen und in unsere Proben hinein zu schnuppern!

****************************************************************************************************************************

***********************************************************************************************************************************************************

Erntedankfest am 6. Oktober 2019
In diesem Jahr wird die Kirche von der Ortschaft Hüsede geschmückt.

Wer Erntegaben hierfür zur Verfügung stellen möchte, wende sich
bitte an die Hüseder Kirchenvorsteher Sandra Lange und Jens Fahrmeyer.

*************************************************************************************************************************************************

 

„Blech blasen statt Blech reden“


Um die Tradition des Posaunenchores Bad Essen (seit 1882)
fortzuführen, suchen wir neue Jungbläser(so nennt man die
Anfänger), die ein neues Hobby suchen (oder ein Altes auffrischen möchten) und Trompete,
Posaune, Tenorhorn oder Tuba blasen lernen möchten.
Wie sind eine tolle Gemeinschaft von Frauen, Männern, Jugendlichen und
Kindern, blasen regelmäßig in Gottesdiensten, auf Weihnachtsmärkten,
Kreisposaunenfesten, veranstalten Freizeiten u.a.


• Die Jungbläserausbildung (findet wöchentlich im Gemeindehaus statt) und ist kostenlos.
• Instrumente werden gestellt.
• Notenkenntnisse sind erwünscht, aber nicht erforderlich.
• Der Unterricht dauert ca. 3 Jahre, anschließend Übergang in den Posaunenchor.

Na, wie wärs?
Wir laden herzlich ein zu einem Infoabend

am Dienstag, dem 29.
Oktober um 19 Uhr , ev. Gemeindehaus,
Nikolaistraße 16.
Hier können unter Anleitung die verschiedenen Blasinstrumente ausprobiert werden.

Anschließend wird der wöchentliche Unterricht festgelegt.
Wir freuen uns auf viele „neue Gesichter“
(Junge und junggebliebene Erwachsene, Kinder, Eltern und Großeltern).

Viele Grüße,
Ihr/Euer Posaunenchor Bad Essen
Rückfragen: Martin Stindt (Tel. 4392)

*********************************************************************************************************************************************************

 

**************************************************************************************************************************************************************

Ökumenischer Kalender Gemeinde Bad Essen

********************************************************************************************************************************************************************

 

 

Neue Leitung in der Kindertagesstätte "Springlebendig" Wehrendorf

Es ist wie nach Hause kommen, zu mindestens ein wenig…….

Anfang Juni habe ich die Nachfolge von Frau Wallberg-Schwarz in der Kita Springlebendig in Wehrendorf übernommen.

Ich möchte mich der St. Nikolai Gemeinde gerne kurz vorstellen.

Mein  Name ist Monika Holtkamp, ich bin 50 Jahre alt und lebe mit meiner Familie in Melle Westerhausen.

Als Erzieherin und seit April diesen Jahres auch Sozial Fachwirtin, kennen mich sicherlich noch einige Familien aus der St. Nikolai Kita.

So freue ich mich besonders wieder hier in der Gemeinde zu arbeiten.

Viele Familien und das Kita Team habe ich bereits kennengelernt, und ich wurde von allen sehr herzlich aufgenommen.

Auch Frau Mathew, Leitung der Nikolai Kita hat mich herzlich begrüßt.

Ich freue mich nun auf eine schöne und „ Springlebendige „ Zusammenarbeit mit dem Kita Team

und den Menschen hier in der Gemeinde.

 

Monika Holtkamp

 

 

Änderung der Gottesdienstordnung

Gottesdienstbesuchern wird seit geraumer Zeit aufgefallen sein,

dass die Gottesdienstordnung verändert und ergänzt worden ist.


Nach der Begrüßung werden die Abkündigungen durch den Kirchenvorstand bekannt gegeben.

Es folgt die Verlesung der Kasualien durch den Pastor. Er entzündet eine Kerze, die den ganzen Gottesdienst für die Verstorbenen brennt.

Bei Gebeten und Lesungen, wenn von oder mit Gott gesprochen wird, erhebt sich die Gemeinde.

Beim Abendmahl wird zur Präfation (Hinführung) das Laudate omnes gentes (EG 181,6) gesungen.

Alle weiteren Informationen entnehmen Sie bitte der vorne im Gesangbuch unserer St. Nikolai Kirche eingeklebten aktualisierten
Gottesdienstordnung.

Sandra Lange, Vorsitzende
des Gottesdienst- und
Gemeindeausschusses

***********************************************************************************************************************************************************

Homepage der Ev.-luth. St. Nikolai Kirchengemeinde Bad Essen

Willkommen auf der Homepage der St. Nikolai Kirchengemeinde Bad Essen. 

Wir hoffen, sie ist stets aktuell, vielseitig und informativ.

Bitte lesen Sie die verschiedenen Artikel intensiv und geben Sie uns ein Feedback. Wir möchten uns stets verbessen.

Anregungen, Ergänzungen und/oder Änderungen bitte gerne an unser Kirchenbüro oder an den Web-Master dieser Homepage, Hartwig Krämer (h-krae@t-online.de)

Unsere Kirchengemeinde

Unsere Kirchengemeinde hat ca. 4700 Mitglieder und setzt sich zusammen aus verschiedenen Ortschaften der Gemeinde Bad Essen: Bad Essen, Eielstädt, Harpenfeld, Hüsede, Lockhausen, Wehrendorf, Wittlage. Zur Gemeinde Bad Essen gehören zwei weitere ev.-lutherische Kirchengemeinden, Barkhausen-Rabber und Lintorf, eine röm.-katholische Kirchengemeinde, St. Marien in Bad Essen sowie mehrere Freikirchen.


Schwerpunkte/Aktivitäten:

·        Konfirmandenarbeit nach dem Hoyaer Modell

·        Kirchenmusik mit einer B-Kantorenstelle

·        Jugendarbeit mit einer halben selbst finanzierten Stelle, vorwiegend TenSing-Gruppen

·        aktive Partnerschaftsarbeit (Südafrika, Sachsen, Ungarn)

·        Seelsorge/Besuchsdienst (mehrere Altenheime befinden sich in der Gemeinde)

·        ökumenische Arbeit mit St. Marien (ök. Gottesdienste, ök. Bibelwoche)

·        Gottesdienste unter Beteiligung der verschiedenen Konfirmanden - u.a. Gruppen

·        Umweltprojekt "Grüner Hahn"

·        2 Kindertagesstätten: "Nikolaikindergarten" Bad Essen und "Springlebendig" Wehrendorf